PNN-Olympiaserie "Rio ruft" - die Potsdamer Teilnehmer "Wir wollen eine Medaille"

Seit dem Sommer 2015 spielt Elise Kellond-Knight beim Frauenfußball-Bundesligisten Turbine Potsdam. Mit ihrer australischen Nationalmannschaft nimmt die Mittelfeldspielerin nun an den Olympischen Spielen teil und hat hohe eigene Ansprüche.

Beim olympischen Frauenfußballturnier wird noch eine weitere Akteurin von Turbine Potsdam dabei sein: Elise Kellond-Knight, die im Sommer 2015 zum Potsdamer Bundesligisten gewechselt war, tritt mit Australien an und trifft in der Vorrundengruppe F auf Kanada, Simbabwe – sowie Deutschland. Die Mittelfeldspielerin – am 10. August wird sie 26 Jahre alt – hat hohe Erwartungen an die Olympia-Teilnahme. „Wir fahren da nicht hin, um Urlaub zu machen. Wir wollen eine Medaille“, verkündete sie Anfang Juni im PNN-Interview

Zur Startseite