Familiäres Gespann. Marvin (l.) und Patrick Dogue etablieren sich in der Pentathlon-Weltspitze.  Foto: imago/Eibner (PNN-Archiv)
© imago/Eibner (PNN-Archiv)

Moderner Fünfkampf in Potsdam Dogue-Brüder starten stark in die Weltcupsaison

Das vorolympische Jahr hat für die Fünfkämpfer begonnen. In dieser Saison wird bereits ein Großteil der Qualifikationsplätze für die Sommerspiele in Tokio verteilt. Marvin und Patrick Dogue aus Potsdam haben beim ersten Weltcup gleich ihre Ansprüche untermauert.

Kairo - Die „Doggomotive“, wie sich Marvin und Patrick Dogue selbst bezeichnen, steht bereits kräftig unter Dampf. Zum Auftakt der diesjährigen Fünfkampf-Weltcupsaison haben die beiden Brüder vom OSC Potsdam Top-Resultate erzielt. In Kairo belegte Marvin den fünften Rang und verpasste es dabei nur knapp, erstmals das Weltcup-Podium zu erreichen – Patrick wurde direkt hinter ihm Sechster. OSC-Pentathlet Christian Zillekens kam in der Mixed-Staffel mit Pia Bukow aus Berlin auf den sechsten Platz.

Für die anderen Potsdamer lief es derweil nicht so gut. Staffel-Weltmeister Fabian Liebig scheiterte bereits in der Einzel-Qualifikation. Ebenso Anna Matthes, die durch einen Defekt an ihrer Pistole um den Finaleinzug gebracht wurde. Und Janine Kohlmann musste den Start aufgrund von Kniebeschwerden absagen. Kohlmann, die 2018 zusammen mit Matthes und der Berlinerin Annika Schleu WM-Bronze in der Teamwertung holte, hatte bei der ersten internationalen Standortbestimmung dieses Jahres überzeugt. Ende Januar wurde sie Vierte des hochklassig besetzten Meetings in Budapest.

Damit begann die vorolympische Saison, die große Bedeutung im Hinblick auf die Sommerspiele 2020 hat. 48 der 72 begehrten Quoten-Qualifikationsplätze für Tokio werden diesen Sommer beim Weltcup-Finale, den Kontinentalmeisterschaften wie der EM in Bath (6. bis 11. August) und der Weltmeisterschaft in Budapest (2. bis 9. September) vergeben. Danach können Olympia-Tickets nur noch über die WM nächstes Jahr in China sowie die internationale Rangliste gesichert werden.

Zur Startseite