Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase. Grafik: TSP
© Grafik: TSP

Potsdam HEUTE, Dienstag, 3. August 2021 Olympiamedaillen für Potsdam

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam in der letzten Sommerferienwoche spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Guten Morgen,

haben die Ferien nicht gerade eben begonnen? Und schon sind wir auf der Zielgeraden. Nächste Woche startet die Schule wieder - auch die Jüngsten müssen dann zunächst für zwei Wochen maskiert in den Unterricht und sich wieder zweimal wöchentlich testen lassen, mehr dazu später. Die Gesundheitsministerinnen und -minister aller Bundesländer haben unterdessen am Montag einstimmig breite Impfangebote für 12- bis 17-Jährige beschlossen - sie sollen sich künftig in Impfzentren impfen lassen können

Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht trotz der Freigabe der Impfstoffe von Biontech und Moderna für Ab-12-Jährige durch die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA aber nach wie vor keine allgemeine Impfempfehlung für die Unter-18-Jährigen aus, sondern empfiehlt Kindern und Jugendlichen eine Impfung nur, wenn sie an bestimmten Vorerkrankungen leiden oder Kontakt zu Risikopatienten haben. Ab September sollen zudem die ersten Auffrischungsimpfungen verteilt werden - angeboten werden sollen die Impfungen unter anderem für Risikopatienten, deren Impfung länger als sechs Monate zurück liegt. Mehr zu den Beschlüssen der Gesundheitsministerkonferenz lesen Sie hier.

Ich habe meinen Impfausweis gestern übrigens zum ersten Mal vorzeigen müssen - und zwar nicht an der deutschen Grenze (wo seit Sonntag Stichprobenkontrollen bei Einreisenden durchgeführt werden), sondern in der Kantine im Stadthaus in der Friedrich-Ebert-Straße. Dort dürfen Besucher nur nach Kontrolle und Kontaktdatenabgabe Mittag essen. Was soll ich sagen: Das Kartoffelchili hat gut geschmeckt. 

Es muss an der Ferienzeit liegen, dass es dort so leer war. Oder die Rathaus-Angestellten haben vor den Bildschirmen gebannt die Olympia-Regenschlacht mit der Potsdamer Diskuswerferin Kristin Pudenz verfolgt: Die 28-Jährige holte nach einer wetterbedingten Unterbrechung am frühen Nachmittag mit einer persönlichen Bestleistung von 66,86 Metern überraschend Silber - und damit auch die erste Olympiamedaille für Potsdam in Tokio.

Am Dienstagmorgen holte der Potsdamer Erfolgskanute Sebastian Brendel mit seinem Partner Tim Hecker Bronze im Canadier-Zweier über 1000 Meter. Brendels Vereinskollege Jacob Schopf verpasste im Kajak-Einer über 1000 Meter als Vierter eine Medaille.

Auch im heutigen Newsletter: 

  • Denkmalschutz für Rechenzentrum und Plantage?
  • Spontane Impfaktion auf dem Alten Markt
  • Potsdamer vermittelt Patenschaften an Flutopfer in der Eifel
  • "Held von der Oder" wird 80
  • Sieben Tage, sieben Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" in den Sommerferien jeden Dienstag am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Zur Startseite