Foto: Sebastian Gabsch
© Sebastian Gabsch

Polizeibericht für Potsdam Mann bewirft Verkäuferin mit Stuhl

Der Hinweis, dass das Bistro noch geschlossen hat, erzürnte einen Mann am Mittwochmorgen dermaßen, dass er die Contenance verlor.

Potsdam - Ein ungehaltener Gast hat am Mittwochmorgen in einem Bistro in der Dortustraße in der Potsdamer Innenstadt eine Mitarbeiterin mit einem Stuhl verletzt. Das teilte die Polizei mit. Der Mann betrat das Geschäft demnach gegen 9.50 Uhr. Die Mitarbeiterin wies ihn darauf hin, dass das Bistro noch geschlossen sei. Er warf daraufhin einen Stuhl auf sie und trat nach ihr, bevor er weglief.

Die Frau wurde leicht verletzt, sie wurde vor Ort von Rettungskräften behandelt. Der Mann war nach Angaben der Zeugin etwa 60 Jahre alt und ungefähr 1,65 Meter groß. Er hatte graues Haar, braune Augen und trug eine dunkle Stoffjacke. Er hatte ein Haushaltsmesser dabei.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet unter Tel.: (0331)55080 um Zeugenhinweise.

Zur Startseite