Kreis Teltow-Fläming Vermisst: Polizei sucht 81-jährigen Sperenberger

Seit Dienstagmorgen wird Günter T. aus Sperenberg (Teltow-Fläming) vermisst. Suchhunde folgten einer Spur bis hinter die Ortsgrenze. Doch nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Polizei sucht seit Dienstagnachmittag nach einem 81-jährigen Vermissten aus der Gemeinde Sperenberg (Landkreis Teltow/Fläming). Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch meldete, soll der vermisste Günter T. sein Wohnhaus in der Zossener Allee am Mellensee gegen 9.45 Uhr zu einem Spaziergang verlassen haben. Als er bis zum Nachmittag nicht zurückkehrte, alarmierten Angehörige die Polizei. 

Mit einem Aufgebot von insgesamt sieben Streifenwagen, einem Hubschrauber und Suchhunden einer Rettungshundestaffel habe die Polizei vom Nachmittag bis in die Nacht hinein nach dem gesundheitlich eingeschränkten Mann gesucht. Dabei haben Suchhunde eine Spur in Richtung Rehagen aufgenommen, die sich dort aber verloren habe. Auch am Mittwoch werde in und um Sperenberg die Suche nach Günter T. fortgesetzt. Für den Einsatz sei die Rettungshundestaffel erneut angefordert worden. Bislang führten die umfangreichen Suchmaßnahmen der Polizei nicht zum Auffinden des Mannes. 

Herr T. ist 81 Jahre alt, etwa 185-190 cm groß und hat laut Polizei einen schlurfenden Gang. Er trug zuletzt ein beige-weinrotes T-Shirt, eine graue Jogginghose und Sandalen. Wer Günter T. ab Dienstag 9.45 Uhr gesehen hat oder einen Hinweis zum möglichen Aufenthaltsort Günter T.s geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming zu melden: 03371-6000. 

Zur Startseite