Jan Redmann, (noch) parlamentarischer Geschäftsführer der CDU Landtagsfraktion Brandenburg. Foto: Christophe Gateau/dpa
© Christophe Gateau/dpa

Brandenburgs Christdemokraten Jan Redmann ist neuer CDU-Fraktionsvorsitzender

Die CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag hat am Dienstagmorgen Jan Redmann einstimmig als Vorsitzenden gewählt.

Potsdam - Jan Redmann ist neuer Fraktions-Vorsitzender der CDU im brandenburgischen Landtag. Bei der Wahl für den Fraktionsvorsitz gab es keinen Gegenkandidaten, Redmann erhielt alle 15 Stimmen der christdemokratischen Landtagsabgeordneten.

Der Landtagsabgeordnete Frank Bommert hatte sich nicht als Gegenkandidat aufstellen lassen. Es gibt eine Einigung, sagte Bommert gegenüber dieser Zeitung. „Wir haben hart daran gearbeitet, um die Lage zu befrieden. Es ist wichtig, um Ruhe in die Partei zu bringen und sich für eine mögliche Koalition gut aufzustellen“, so Bommert.

Bis kurz vor Mitternacht hatte man am Montag an der Einigung gearbeitet. Demnach soll Rainer Genilke parlamentarischer Geschäftsführer werden. Auch die sechs Abgeordneten, die in der vergangenen Woche versucht hatten, Ingo Senftleben zu stürzen und Front gegen Rebmann gemacht hatten, sollen in den Fraktionsvorstand eingebunden werden.

Bommert bekannte sich gegenüber dieser Zeitung klar für eine Rot-schwarz-grüne Koalition („Kenia“): Es ist zwar nicht unbedingt meine Wunschkoalition, aber die einzige stabile Koalition“.


Zur Startseite