Der SVB geht mit neuem Trikot-Aufdruck in die neue Saison. Foto: babelsberg 03
© babelsberg 03

Zum Auftakt gegen Chemie Leipzig SV Babelsberg 03 startet mit neuem Trikotsponsor

Am Sonntag bestreitet der SVB sein erstes Saisonspiel in der Regionalliga. Im Straßenverkehr und im öffentlichen Nahverkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen.

Potsdam - Der Fußballregionalligist SV Babelsberg 03 läuft zum Saisonstart mit dem Logo des schwedisches Lebensmittelunternehmens Oatly auf. Der Hersteller von Hafergetränken und Speiseeis auf Haferbasis ist nach Vereinsangaben der neue Hauptsponsor der Babelsberger. Das erste Mal wird der neue Aufdruck am kommenden Sonntag in der Heimpartie gegen Chemie Leipzig zu sehen sein.

Der Anpfiff zum Saisonauftakt im Karl-Liebknecht-Stadion in der Karl-Liebknecht-Straße 90 ist um 13 Uhr. Wegen der Begegnung muss tagsüber von 8 bis 17 Uhr mit einigen Einschränkungen im Straßenverkehr und im öffentlichen Nahverkehr gerechnet werden. Angaben des Verkehrsbetriebs in Potsdam (ViP) zufolge muss der Linienbus 616 temporär umgeleitet werden. 

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die sie hier für Apple und  Android-Geräte herunterladen können.]

Zudem werden folgende Haltestellen in beiden Richtungen nicht bedient: Hermann-Maaß-Straße, Karl-Marx-Straße/Behringstraße, Schloss Babelsberg und Sternwarte. In Richtung S-Bahnhof Griebnitzsee werden außerdem die Halte Rathaus Babelsberg und Alt Nowawes nicht angefahren. Zudem gibt es einige Verlegungen und zusätzliche Halte. Die Allee nach Glienicke wird dem ViP zufolge wegen der Partie für den Verkehr gesperrt.

Bei der Trikotwerbung hat der Verein indes gleich für die folgende Saison vorgeplant. Auch 2023/2024 bleibt Oatly laut SVB Hauptsponsor. Allerdings kooperieren die Schweden und die Babelsberger schon länger. Unter anderem war Oatly laut Verein bereits auch am nachhaltigen Umbau des Karl-Liebknecht-Stadions beteiligt. 

Zur Startseite