So trauert das Frauenteam um seine Mitspielerin. Screenshot: PNN

SV Babelsberg 03 Frauen des SV Babelsberg 03 trauern um Mitspielerin

Ein Schock für die Frauenmannschaft des SV Babelsberg 03: Wie das Team mitteilte, ist die 28-jährige SVB-Kickerin Jessica Seider verstorben.

Das Frauenteam des SV Babelsberg 03 trauert um eine ihrer Mitspielerinnen. Wie die Mannschaft am Montag auf ihrer Facebook-Seite bekannt gab, ist die erst 28-jährige Spielerin Jessica Seider verstorben. "Obwohl wir am kommenden Sonntag in die neue Saison starten, rückt dieser Tag gerade in eine unendlich weite Ferne. Am gestrigen Sonntag erreichte uns die schreckliche Nachricht über den Tod von Jessica. Jessi schloss sich im diesjährigen Sommer unserem Team an und ergänzte das Babelsberger Frauenteam nicht nur sportlich, sondern auch menschlich. Für uns war Jessi sofort ein fester Teil des Teams und eine Freundin. Wir bedauern diesen Verlust zutiefst und unser aufrichtiges Beileid gilt der Familie und ihren Freunden", hieß es von dem Landesliga-Team.

Zur Todesursache ist bislang noch nichts bekannt geworden. Ihr erstes Punktspiel in der aktuellen Spielzeit bestreiten die Babelsberger Frauen planmäßig am kommenden Sonntag zu Hause gegen die SpG Wernsdorf/Fürstenwalde. 

Zur Startseite