Je fitter die Mitarbeiter, desto gesünder das Unternehmen. Vergrößern
Galerie

Startseite Firmen aus Brandenburg für Laufprojekt gesucht

2 Fotos

Brandenburg läuft 2015 Firmen aus Brandenburg für Laufprojekt gesucht

Die Initiative "Brandenburg läuft" startet ein landesweites Projekt und sucht drei Firmen, die etwas für die Fitness und Gesundheit ihrer Mitarbeiter tun wollen.

Potsdam - Schön, wenn das Chefs von ihrem Unternehmen sagen können: Wenn die Zahlen stimmen, Auftragsbücher gefüllt und Kunden zufrieden sind. Die Basis für ein gut laufendes Unternehmen sind deren Mitarbeiter. Und je fitter die Mitarbeiter sind, desto gesünder das Unternehmen - im doppelten Wortsinn. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist daher längst keine Modewort mehr oder gar ein Luxus. Vielmehr sind Maßnahmen, um die Gesundheit von Mitarbeitern zu fördern, wichtiger Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Und so sperrig der Begriff des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sein mag, so simple und einleuchtend ist die Formel: Wer sich fit und ausgeglichen fühlt, ist leistungsfähig  und hat Lust, etwas zu schaffen. Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind die wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens.  Wer mental stark und körperlich fit ist, tritt selbstbewusst auf, ist produktiv, freundlich zu Kunden und verhandlungssicher in Geschäftskreisen.

Unternehmen aus Potsdam, Cottbus und Frankfurt gesucht

„Brandenburg läuft“ sucht drei Unternehmen aus Potsdam, Cottbus und Frankfurt/Oder, deren Mitarbeiter bei einem Fitness- und Gesundheitsprogramm am und jenseits des Arbeitsplatzes betreut und begleitet werden. Bis zu zwölf Mitarbeiter je Unternehmen können im Laufe des Jahres 2015 von April bis Dezember mitmachen: Sie werden von Lauf- und Fitnesstrainern der Laufschule gotorun sowie von Gesundheitsexperten der AOK Nordost betreut und begleitet. Ziel ist, den Bedarf an notwendigen Maßnahmen in den jeweiligen Unternehmen zu analysieren und gemeinsam mit den Mitarbeitern ein regelmäßiges Trainingsprogramm zu entwickeln – Lauftraining, Rückenkräftigung, Entspannung und Ernährungstipps sind dabei aus der umfangreichen Palette des Betrieblichen Gesundheitsmanagements die gewählten Angebote. Die Teilnahme an einem Firmenlauf soll ein gemeinsames Ziel der Teilnehmer sein.

Eine anspruchsvolle Aufgabe mit dem Zeug zum Erfolgsmodell

Zusammen mit den teilnehmenden Unternehmen sollen die Möglichkeiten, aber auch die Schwierigkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements entdeckt und beschrieben werden: Wo sind die Chancen und Potenziale? Was hemmt? Wer hilft? Was bremst?

Ein betriebliches Gesundheitsmanagement in einem Unternehmen zu etablieren, ist eine  anspruchsvolle Aufgabe - sowohl für die Belegschaft als auch für das Unternehmen selbst. Doch es kann für alle Seiten ein Erfolgsmodell werden. Seien Sie mit Ihrem Unternehmen dabei und bewerben sich jetzt, um gemeinsam mit „Brandenburg läuft“ ein solches Modell zu entwickeln und sagen zu können: „Die Firma läuft!“

 

Mehr Infos unter www.brandenburg-laeuft.de >>

Zur Startseite