Foto: dpa
© dpa

0:3 gegen Stuttgart SC Potsdam verliert zweites Finalspiel

Die Volleyballerinnen aus Potsdam kassierten im zweiten Spiel der Finalserie eine klare Niederlage. Das dritte Spiel findet am Mittwoch in Stuttgart statt.

Potsdam - Die Volleyballerinnen des SC Potsdam haben im Kampf um ihre erste deutsche Meisterschaft einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Chefcoach Guillermo Naranjo Hernández unterlag in der heimischen MBS Arena am Freitagabend gegen den favorisierten Pokalsieger MTV Stuttgart vor fast 2000 Zuschauern mit 0:3 (22:25, 16:25, 24:26). Die Gäste glichen damit in der "Best-of-five"-Finalserie zum 1:1 aus. 

Zum Auftakt der Playoff-Finalserie hatten die Potsdamerinnen einen überraschend klaren 3:0-Sieg in Stuttgart gefeiert. In der dritten Partie tritt der SCP am kommenden Mittwoch (4.5.) erneut auswärts bei den Hauptrundensiegerinnen an. Zwei Tage später spielen die Potsdamerinnen dann wieder vor heimischer Kulisse. Für den Gewinn der deutschen Meisterschaft sind drei Siege nötig.

Zur Startseite