Chormusik ertönt in der Sternkirche in Potsdam. Foto: Andreas Klaer
p

Tipps in der Adventszeit - Teil 8 Adventsmarkt und Chormusik

Nele Thuge
0 Kommentare

Kurz vor dem Nikolaustag präsentieren die PNN aktuelle weihnachtliche Veranstaltungen in Potsdam. Ein Überblick.

Potsdam - Auch dieses Jahr findet der traditionelle Adventsmarkt der Oberlin-Werkstätten auf Hermannswerder statt. Verkauft werden handgearbeitete Weihnachtsartikel sowie Werkstattprodukte. Außerdem kann man im Café verweilen oder sich Herzhaftes im Innenhof schmecken lassen. Kinder haben die Möglichkeit, an verschiedenen Bastelangeboten teilzunehmen. Darüber hinaus gibt es für Interessierte eine Führung durch die Werkstätten für Menschen mit Behinderung. 

Geschichten, Gesang, Plätzchen und Basteln steht beim Bornstedter lebendigen Adventskalender heute auf dem Programm. Um 18 Uhr wird das fünfte „Türchen“ in der August-Bonnes-Straße 1 geöffnet.

 In Potsdam-West gibt es für Überraschungsfreudige heute Abend um 17.30 Uhr auch ein weihnachtliches Programm, gestaltet von den Bewohnern der Hans-Sachs-Straße 3. 

Alle Jahre wieder lädt die Chorgemeinschaft der Volkssolidarität Potsdam zu einem Aufritt zum Zuhören und Mitsingen ein. Lieder aus der geistlichen und weltlichen Chormusik, stimmungsvolle Rezitationen und eine Überraschung wird es geben. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr in der Sternkirche, Am Schäferfeld 1 und der Eintritt ist frei. 

+++
In eigener Sache: Entdecken Sie auch unseren Adventskalender des Magazins In Potsdam:

Heutiges Türchen öffnen
Zur Startseite