Im Waschhaus finden am Wochenende die Havelbeats 2022 statt.  Foto: Andreas Klaer
© Andreas Klaer

Tipps für das Wochenende Havelbeats, Jazz im Park und ein Theater-Klassiker

40 DJs, Live Acts und Künstler:innen stehen am Wochenende bei den Havelbeats 2022 auf der Bühne. Ein musikalisches Kontrastprogramm liefert die Villa Schöningen.

Potsdam - Nach der Hitze braucht es eigentlich etwas Abkühlung – und die gibt es normalerweise am Wasser. Glücklicherweise ist die Insel Potsdam mit dem kostbaren Nass umgeben und demzufolge kann man das kulturelle Wochenende dann auch auf der Inselbühne auf der Freundschaftsinsel beginnen. Doch Abkühlung wird es weniger geben, wenn die Band Sweet Confusion am Freitag ab 18 Uhr ihrem Publikum einheizen wollen. Die Combo um Frontfrau Steffi Breiting will klassischen Rock und Soul auf die Inselbühne transportieren.

Dem Spiel zwischen Hecke und Strauch hat sich das Potsdamer Poetenpack verschrieben und hat das historische Heckentheater im Park Sanssouci wiederbelebt. 2012 wurde die Freilichtbühne im Welterbepark aufwändig rekonstruiert, seit 2016 bespielt das etablierte freie Theater Poetenpack in den Sommermonaten die historische Bühne nördlich des Neuen Palais gelegen. Der Sommer 2022 gehört „Molières Tartuffe“, das am 5. und 6. August, jeweils 19.30 Uhr und am Sonntag, dem 7. August, um 17 Uhr open air aufgeführt wird. Tickets für den Klassiker über Schein und Sein, über Täuschung und Selbstbetrug gibt es unter im Internet unter www.theater-poetenpack.de.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die sie hier für Apple und  Android-Geräte herunterladen können.]

Der Puls der Stadt ist am Wochenende besonders an einem Ort ganz deutlich zu hören und zu spüren – bei den Havelbeats 2022 in der Schiffbauergasse – natürlich auch direkt am Ufer der Havel. Samstag und Sonntag stehen auf mehreren Bühnen in der Schiffbauergasse mehr als 40 DJs, Live Acts und Künstler:innen aus ganz Deutschland, um mit Hiphop und elektronischen Klängen das Partyvolk zu unterhalten. 

Zum „Hip- Hop-Friday“ treten Bausa, Jamule und The Dodo an. Der „Electronic Saturday“ gehört Gestört Aber Geil, Lexy & K-Paul und anderen. Wem es an Land zu langweilig ist, kann im Hafen an der Langen Brücke zur Bootsparty mit DJ und Musikproduzent Thomas Lizzara aus Belzig ablegen, am Samstag um 12.30 Uhr oder 14.15 Uhr. Alle Infos und Tickets zu den Havelbeats 2022 unter www.citybounce.de.

Ein musikalisches Kontrastprogramm liefert – übrigens ebenfalls unweit des Havelufers – die Villa Schöningen an der Berliner Straße 86 am Sonntag, wenn im überaus gemütlichen Park der Villa an der Glienicker Brücke das Jazzduo Rechis Molina und Victor Veranes aufspielt. Der Saxofonist Molina und der Keyboarder Veranis musizieren im Rahmen der wöchentlichen Reihe Jazz im Park ab 15 Uhr.

Zur Startseite