Prof. Oliver Günther ist seit 2012 Präsident der Universität Potsdam. Foto: PNN / Ottmar Winter
© PNN / Ottmar Winter

Serie | Herzlichen Glückwunsch, PNN! "Gutes Gespür für die drängenden Probleme"

Oliver Günther

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten feiern ihr 70-jähriges Bestehen. Hier gratuliert Prof. Oliver Günther, Präsident der Universität Potsdam, zum Jubiläum.

Herzlichen Glückwunsch! Die Potsdamer Neuesten Nachrichten werden 70 Jahre alt! Genau 30 davon haben Sie die Geschicke unserer noch jungen Universität Potsdam begleitet – von der Gründung 1991 über den Aufbau der inzwischen sieben Fakultäten bis zu den ersten großen Forschungserfolgen. Auf Ihren Campus- und Wissenschaftsseiten berichteten Sie kontinuierlich über die Vielfalt des universitären Lebens – immer konstruktiv-kritisch und mit einem guten Gespür für die drängenden Probleme unserer Zeit, denen wir uns in Lehre und Forschung widmen. 

Wir erinnern uns an exzellent recherchierte Beiträge zur Klimaforschung, an die sorgfältige Aufbereitung unserer besonderen Historie, die Berichte über die deutschlandweit einmalige Jüdische Theologie und das Refugee Teachers Program, dessen erste Absolventinnen und Absolventen inzwischen in deutschen Schulen unterrichten. Auch die viele Eltern und Lehrkräfte bewegenden Bildungsfragen haben Sie in Ihrer Zeitung immer wieder aufgegriffen. Dafür danken wir Ihnen und auch für die stets unabhängige und kenntnisreiche Analyse der Hochschulpolitik und deren faire Kommentierung. 

Qualitativ hochwertiger Journalismus ist für einen auf Fakten basierenden Diskurs unerlässlich. Für die kommenden Jahre wünsche ich uns deshalb, dass wir die - nicht nur aus Sicht des Informatikers im Präsidentenamt - vielversprechenden Potenziale der Digitalisierung gemeinsam nutzen, um auch in Zukunft Potsdamer neueste Nachrichten aus der Wissenschaft über die Stadtgrenzen hinaus verbreiten und diskutieren zu können. Ad multos annos!

Zur Startseite