Zum zehnten Mal findet die proeuropäische Kundgebung "Pulse of Europe" am Luisenplatz statt. Foto: S. Gabsch
© S. Gabsch

Potsdam Zum zehnten Mal „Pulse of Europe“

PNN

In Potsdam ruft die "Pulse of Europe"-Bewegung zur zehnten Kundgebung auf. Im Mittelpunkt steht dieses Mal Ungarn.

Potsdam - Die zehnte Demonstration der „Pulse of Europe“-Bewegung findet am Pfingstsonntag ab 14 Uhr vor dem Brandenburger Tor am Luisenplatz statt.

„Diesmal wollen wir eines unserer osteuropäischen Nachbarländer in den Mittelpunkt rücken, dessen aktuelle Regierung eine EU-feindliche Politik betreibt: Ungarn“, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Ein Gastredner sei Dániel Hegedús vom Berliner Robert Bosch-Zentrum für Mittel- und Osteuropa.

Zur Startseite