Foto: Sebastian Gabsch
© Sebastian Gabsch

Polizeibericht für Potsdam 22-Jähriger bewusstlos geschlagen

Erst gab es Streit, dann eine körperliche Auseinandersetzung: Zwei Männer sind am Schlaatz heftig aneinander geraten.

Potsdam - Zwei Bekannte sind am Montagnachmittag am Schlaatz heftig aneinandergeraten. Die Männer gerieten auf dem Gehweg in einen Streit, in dessen Folge der 47 Jahre alte Bekannte seinem 22-Jährigen Kontrahenten so fest ins Gesicht schlug, dass dieser kurzzeitig bewusstlos wurde. 

Der 22-Jährige musste durch Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Behandlung vor Ort beleidigte er allerdings noch eine anwesende Frau, woraufhin die Polizei nicht nur Anzeige gegen den 47-Jährigen wegen Körperverletzung aufnahm, sondern auch noch eine Anzeige gegen den 22-Jährigen wegen Beleidigung.

Zur Startseite