Heute geht es in Potsdam wieder oft um Europa. Foto (Archiv): Manfred Thomas
© Foto (Archiv): Manfred Thomas

Montag, 13. Mai 2019 Das ist heute in Potsdam wichtig

Verschiedene Politiker buhlen heute um die Gunst der Wähler, während Potsdams Kommunalparlament nachsitzen muss. Ansonsten wird es entspannt und lustig.

Potsdam - Europa, Europa, Europa. Kurz vor den Wahlen zum Europaparlament, die am 26. Mai stattfinden, ist die EU immer öfter Thema in der Stadt. Das zeigt sich ganz besonders auch am heutigen Montag.

Nachsitzen für die Stadtverordneten

Eigentlich fand schon am vergangenen Mittwoch die letzte Stadtverordnetenversammlung vor der Kommunalwahl statt. Doch die Kommunalpolitiker konnten die umfangreiche Tagesordnung nicht bis 22 Uhr bewältigen. Daher müssen sie am heutigen Montag ab 17 Uhr nachsitzen. Unter anderem geht es um einen Antrag der Linken, zu prüfen, ob ein Durchfahrtsverbot für Lkws durch die Stadt möglich wäre. Ferner sind von verschiedenen Fraktionen diverse Bürgerinformationen zu Bauvorhaben beantragt. 

EU-Diskussion in der ILB

Politisch wird es heute auch in der Landesinvestitionsbank ILB, dem modernen Neubau direkt zwischen Hauptbahnhof und Freundschaftsinsel. Dort findet ab 19.30 Uhr eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten verschiedener Parteien statt. Es nehmen teil:

  • Maja Wallstein (SPD)
  • Helmut Scholz, MdEP (Die Linke)
  • Dr. Christian Ehler, MdEP (CDU)
  • Sergey Lagodinsky, (Grüne)
  • Martin Hoeck (FDP)
  • Felice Maltzahn (VOLT)
Die Investitionsbank des Landes Brandenburg am Potsdamer Hauptbahnhof. Foto (Archiv): Andreas Klaer Vergrößern
Die Investitionsbank des Landes Brandenburg am Potsdamer Hauptbahnhof. © Foto (Archiv): Andreas Klaer

Sicherheitspolitik am Griebnitzsee

Hochkarätige Gäste sind heute auch bei der Potsdamer FDP zu Gast. Die lädt zu einer Europa-Veranstaltung ins Lokal "Zweihunderteins" am S-Bahnhof Griebnitzsee ein. Angekündigt ist etwa der frühere Botschafter Wolfgang Ischinger, der heute Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz ist. Außerdem wird auch die Europa-Spitzenkandidatin der FDP, Nicola Beer, erwartet. Auch die Potsdamer Parteichefin und FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg wird vor Ort sein. Das Thema der Veranstaltung: "EU = Global Player? Perspektiven einer gemeinsamen Außenpolitik." Es soll um die Rolle Deutschlands und der EU in der Außen- und Sicherheitspolitik gehen. Einlassbeginn ist um 18.30 Uhr. Die FDP hatte um Anmeldungen gebeten, aber vielleicht ist ja auch noch Platz für Kurzentschlossene.

Kandidaten-Grillen bei den Linken

Essen und Politik gibt's heute auch bei den Linken. Die veranstaltet in der Parteizentrale in der Alleestraße 3 (Lothar-Bisky-Haus) ab 17 Uhr ein Grillfest mit ihrem Europa-Spitzenkandidaten Martin Schirdewan. Anders als bei der FDP war hier keine Anmeldung nötig.

Ausstellung zu Karl Liebknecht

Einen Politik-Termin haben wir an dieser Stelle noch zu verkünden, danach wird es dann entspannter - versprochen! Wir machen's auch kurz. Um 17 Uhr wird im Awo-Kulturhaus (Karl-Liebknecht-Straße 135) eine neue Ausstellung eröffnet. In dieser geht es um den Politiker, Revolutionär und Antimilitaristen Karl Liebknecht. Im Mittelpunkt soll dabei sein Wirken in seinem Reichtagswahlkreis Potsdam-Spandau-Osthavelland stehen. Die Ausstellung ist anschließend bis Sonntag zu sehen.

Wo in dieser Woche gebaut wird

Auch diese Woche gibt es mehrere Baustellen – allerdings keine übermäßige Staugefahr. Begonnen hat der Umbau des Leipziger Dreiecks – dort ist eine Fahrbahn der Friedrich-Engels-Straße nicht befahrbar. In der Folge ist die Friedrich-Engels-Straße auch zwischen Daimlerstraße und Auffahrt Nuthestraße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung Hauptbahnhof ausgewiesen. Die Fahrtrichtung Babelsberg wird über die Auffahrt zur Nuthestraße und den Neuendorfer Anger umgeleitet.

In der Innenstadt wird der Gleisbereich Am Kanal / Berliner Straße zwischen Platz der Einheit und Holzmarktstraße nun abschnittsweise saniert. Beide Fahrtrichtungen bleiben erhalten – die Überfahrten Burg- und Französische Straße sind jedoch temporär gesperrt.

Ferner ist die Drewitzer Straße zwischen Zum Heizwerk und Möbelhof halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung Bahnübergang ausgewiesen. Und noch eine neue Baustelle in Babelsberg: Ab Dienstag wird die Benzstraße zwischen Kopernikus- und Anhaltstraße voll gesperrt.

Frühlingsfest im Studenten-Garten

Das Gemeinschaftsprojekt Studi-Garten (Campus Golm, bei Haus 12) lädt zum Frühlingsfest ein. "Es erwarten euch schönes Wetter, leckeres Gemüse für Salat und Grill, Bienen, eine Gartenführung und entspanntes Beisammensein", versprechen die Organisatoren. Zumindest bei der Wetter-Aussicht haben wir aber unsere Zweifel (siehe unten). Los geht's um 16 Uhr, Ende ist voraussichtlich gegen 22 Uhr.  

Kaffeeplausch am Schlaatz

Entspannt wird es heute auch im Kiez-Café am Schlaatz (Erlenhof 32). Ab 14 Uhr gibt es dort einen Kaffee-Plausch. Dabei kann das ein oder andere leckere Törtchen vernascht werden, heißt es in der Ankündigung.

Vortrag zu Schlaganfall-Behandlung

Medizinisch wird es heute bei einem Vortrag im Bergmann-Klinikum. Es geht darum, wie die Klinikums-Ärzte bei Schlaganfall-Notfällen zusammenarbeiten. Es sprechen die Chefärzte Prof. Südmeyer (Neurologie) und Dr. Bonaventura (Kardiologie). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig. Beginn ist um 16.30 Uhr im Konferenzsaal F113 des Klinikums, Charlottenstraße 72.

Kneipen-Quiz in der Bar Gelb

Wer sein Wissen testen möchte und dabei auch noch Spaß haben will, kann heute Abend in der Bar Gelb (Charlottenstraße 29) vorbeischauen. Die veranstaltet heute ein Kneipen-Quiz für Anfänger. Jedes Team darf aus höchstens acht Personen bestehen. Es gibt drei Runden mit je zehn Fragen. Beginn ist um 20 Uhr im ersten Obergeschoss. 

Gin und Witze

Richtig was zu lachen gibt es heute im Café Rückholz (Sellostraße 28). Dort findet ab 20.30 Uhr die "Gin & Jokes"-Show statt. Klingt nach einer guten Kombination, oder? Es treten verschiedene Comedians auf, unter anderem wird eine richtige Hamburger Kodderschautze versprochen. Und das Beste: Als Gast kann man auch Freigetränke gewinnen. Karten kosten an der Abendkasse 18 Euro.

Das Wetter

Zum Schluss wie gewohnt das Wetter: Zu viel erwarten sollte man heute nicht. Kaum Sonne, weitgehend grauer Himmel. 4 bis 14 Grad. Vermutlich aber zumindest kein Regen.

Zur Startseite