Heute wird das Programm für das Stadtwerkefest am 28. bis 30. Juni 2019 bekannt gegeben. Foto: Andreas Klaer
© Andreas Klaer

Update Mittwoch, 8. Mai 2019 Das ist heute in Potsdam wichtig

Heute wird es spannend: Verläuft die Sozialbeigeordneten-Wahl reibungslos? Gewinnt Nulldrei in Berlin und was macht der OSC? Was wird in Babelsberg gekocht und wer singt auf dem Stadtwerkefest?

Potsdam - Wen haben wir nicht schon alles beim Stadtwerkefest in Potsdam gesehen und gehört: ZZ Top, Joe Cocker, Billy Idol, Tom Jones und und und... und dieses Jahr? Das werden wir heute Vormittag erfahren. Im vergangenen Jahr kamen rund 25.000 Menschen zur Rock-Nacht mit Anastacia als Hauptattraktion. In unserem fiktiven Jahresrückblick auf 2019 hat unsere Autorin übrigens auf Chris Doerk, Frank Schöbel und das Babelsberger Filmorchester getippt. Wir lassen uns überraschen, was uns beim diesjährigen Stadtwerkefest vom 28. bis 30. Juni 2019 erwartet.

Viele Angebote zur gleichen Zeit

Heute werden im Rahmen der Inklusionstage wieder tolle Veranstaltungen angeboten, die es so nicht jeden Tag gibt. Um 10 Uhr wird beispielsweise eine "ganz besondere Führung durch das Orangerieschloss" angeboten. Zur gleichen Zeit startet am Alten Markt  eine geführte Fahrradtour für Menschen mit und ohne Behinderungen. Eine Anmeldung ist erforderlich: 0331 237470.

Ebenfalls um 10 Uhr beginnt eine Führung in leichter Sprache durch die Stadt. Erklärt werden die Sehenswürdigkeiten - und es werden "meist bekannte Blickfeld durch neue Eindrücke erweitert". Auch hier wird um Voranmeldung gebeten: 0331 74000 646.

Erst um 14 Uhr beginnen zwei weitere Veranstaltungen: Im Potsdam Museum geht es um die Erinnerungskultur rund um den 8. Mai 1945. Im Tageszentrum Mittendrin in der Yorckstraße startet zeitgleich die Kabarettvorstellung und es gibt Kaffee, Kuchen und einen Basartisch.

Und dann gibt es ja noch eine Lesung um 17 Uhr in der Stadt- und Landesbibliothek. Vorgetragen werden die Texte aus dem Literaturclub am Haus der Begegnungen. Vermutlich damit da nicht alle hinrennen, findet ebenfalls um 17 Uhr eine öffentliche Führung für Sehbehinderte und Blinde durch die Picasso-Ausstellung im Museum Barberini statt.

» Hier das gesamte Programm für die Inklusionstage zum Download

Gedenken zum Tag der Befreiung

Um 13.30 Uhr beginnt heute die Gedenkveranstaltung der Landeshauptstadt anlässlich des 74. Jahrestags der Befreiung vom Nationalsozialismus und des Endes des Zweiten Weltkrieges. Ort der Veranstaltung ist der russische Ehrenfriedhof auf dem Bassinplatz.

Der größte Tempel-Wachholder Deutschlands

Auf einem Rundgang mit Claas Fischer durch den Botanischen Garten an der Maulbeerallee kann man heute die größten Exemplare des Chinesischen Birnbaums und Tempel-Wachholders in ganz Deutschland bestaunen. Zudem gibt es auch zahlreiche weitere bemerkenswerte Bäume und Sträucher zu sehen, darunter besondere Exemplare von Mammutbäumen, Ginkgo sowie einheimische Waldbäume. 

Claas Fischer ist übrigens Autor mehrerer Baumführer und da er gerade ein neues Buch „Gehölze in Potsdam und Umgebung“ herausgebracht hat, wird er dieses Werk heute gleich mal vorstellen. Beginn der Führung ist um 15 Uhr, Treffpunkt am Palmenhaus. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt lediglich die Hälfte. 

Computerkurs für Anfänger

Das Grundbildungszentrum bietet heute von 18 Uhr bis 19.30 Uhr den Kurs „Fit am Computer“ an, in dem die Teilnehmenden ganz individuell Schritt für Schritt einen Computer kennenlernen. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Eine Anmeldung ist möglich unter: [email protected] Nachfragen bei Katrin Wartenberg, Tel: 0331/289-4574 oder per Mail: [email protected].

Nulldrei auswärts

Das aufgrund von Baumängeln im Berliner Jahn-Sportpark abgesagte Regionalligaspiel zwischen dem SV Babelsberg 03 und dem gastgebenden BFC Dynamo wurde für heute am frühen Abend neu angesetzt. Beide Teams bestreiten ihre jeweils drittletzte Saisonpartie um 18 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen. Mit dem Aufstieg haben und hatten beide Teams in dieser Saison übrigens nichts zu tun. Der Chemnitzer FC hat den Meistertitel in der Nordoststaffel bereits perfekt gemacht und steigt damit wieder in die 3. Liga auf.

» Lesetipp: Der Kapitän bleibt an Bord. Philip Saalbach verlängert Vertrag

Zum dritten Mal im Playoff-Halbfinale

Wie in den beiden Vorjahren hat sich der OSC Potsdam für das Halbfinale der Wasserball-Bundesliga qualifiziert. Das machten die Potsdamer Anfang April mit einem 9:4-Erfolg im heimischen blu-Bad gegen den SSV Esslingen perfekt. Heute geht es gegen den deutschen Rekordmeister Wasserfreunde Spandau. Anpfiff der Partie im blu am Braushausberg ist um 20 Uhr.

Aufgrund des Spiels ist das Schwimmen im Sportbereich heute ab 19 Uhr nicht möglich. Aber was spricht gegen Anfeuern?

Sauna und Familienbecken haben heute übrigens ganz normal geöffnet.

Kochshow aus Babelsberg

Die Kochshow „Top Chef Germany“, die im Studio Five in Babelsberg gedreht wurde, wird ab heute jeden Mittwoch um 20.15 Uhr auf Sat.1 gesendet werden. Wie berichtet wurde die Sendung in dem privat geführten Studio aufgezeichnet. Zwölf Profiköche, einige von ihnen Träger von Michelin-Sternen, stellen sich dabei einer Jury unter dem Vorsitz von Eckart Witzigmann. Der österreichische Koch wurde 1994 durch den Gourmetführer „Gault & Millau“ 1994 zum „Koch des Jahrhunderts“ gekürt. Der Gewinner erhält eine Siegerprämie von 50.000 Euro. Gedreht wird die Show neben Potsdam auch noch in Berlin und auf Mallorca.

Das Format „Top Chef“ kommt ursprünglich aus den USA: Dort wurde die TV-Show 2006 erstmals ausgestrahlt. Die Serienidee wurde an mehr als 20 Länder verkauft.

Letzte Sitzung vor der Wahl

Die bereits beschlossene Rückzahlung zu hoch angesetzter Kitagebühren steht heute ab 15 Uhr unter anderem auf der Tagesordnung der letzten Stadtverordnetenversammlung vor der Kommunalwahl. Die Stadtverordneten sollen beschließen, dass die dafür nötigen 45 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Ein positives Votum gilt als sicher, weil bisher alle Fachausschüsse des Stadtparlaments zugestimmt haben und bei einer Ablehnung wohl eine Klagewelle gegen Potsdamer Kitaträger drohen würde.

Zum Schluss das Wetter

Der Mittwoch fängt wohl ganz prima an und baut dann im Laufe des Tages ab. Am Abend könnte es sogar regnen. Es werden Temperaturen von bis zu 17 Grad erreicht.

Zur Startseite