Polizei sucht nach Zeugen Fremder Mann spricht Mädchen auf Schulhof an

Ein Unbekannter hat am Dienstagmittag in Ruhlsdorf auf dem Gelände einer Grundschule ein Mädchen angesprochen und sich als Biolehrer ausgegeben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


Der Mann soll das Kind an der Wange gestreichelt haben. Foto: Sebastian Gabsch Vergrößern
Der Mann soll das Kind an der Wange gestreichelt haben. © Sebastian Gabsch

Ruhlsdorf - Am Dienstagmittag soll ein unbekannter Mann wärend der Hofpause auf das Gelände der Grundschule "Am Röthepfuhl" im Teltower Ortsteil Ruhlsdorf gegangen sein und ein Mädchen angesprochen haben. Der Mann habe dem Kind erzählt, er sei der neue Biologielehrer. Dabei soll er dem Mädchen an der Wange gestreichelt haben. Danach habe er das Schulgelände in Richtung Röthepfuhl wieder verlassen. 

Der Mann soll in Begleitung einer Dame mit Rollator gewesen sein. Laut Beschreibung war der Mann rund 70 Jahre alt und 165 Zentimeter groß. Er hatte blau-graue Augen und kurze, graue Haare die weiß schimmerten. Am Hinterkopf hatte er eine kleine kahle Stelle. Er trug eine dunkle Hose und einen dunklen Mantel. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Tel.: (0331) 550 80 zu melden. 

Zur Startseite