Foto: Andreas Klaer
© Andreas Klaer

Update Mordkommission ermittelt Frau in Teltow tot aufgefunden

Nachbarn hörten Schreie und riefen die Polizei: Auf einem Grundstück in Teltow haben die Beamten eine tote Frau und einen schwerverletzten Mann gefunden. Derzeit befragt die Mordkommission Zeugen. 

Teltow - In der Teltower Chopinstraße ist es in der Nacht zu einem Gewaltdelikt gekommen, bei dem eine Frau gestorben ist. Ein Mann liegt derzeit schwer verletzt im Krankenhaus.

Foto: Andreas Klaer Vergrößern
© Andreas Klaer

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurde die Polizei kurz nach 1 Uhr in der Nacht zum Freitag von Zeugen informiert, die laut "BZ" Schreie vom Nachbargrundstück gehört hatten. Die herbeigerufenen Rettungskräfte fanden eine schwer verletzte Frau, die noch vor Ort ihren Verletzungen erlag, wie die Sprecherin berichtete. Unweit von ihr lag auch ein Mann schwerverletzt auf dem Grundstück. Dieser wurde in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert. 

Foto: Christophe Gateau/dpa Vergrößern
© Christophe Gateau/dpa

Die Mordkommission der Polizei nahm noch in der Nacht die Arbeit vor Ort auf. Gemeinsam mit Spezialisten der Kriminaltechnik wurde am Tatort gearbeitet und Spuren gesichert, teilte die Polizei am späten Mittag mit.

Die Hintergründe zur Tat waren zunächst nicht bekannt. Einem Bericht der Bild-Zeitung zufolge sollen die Frau und der Mann verheiratet gewesen sein. Beim Mann soll es sich um den 57-jährigen Bundestagsmitarbeiter Theodor D. handeln. Er gelte auch als Tatverdächtiger.

Es wird derzeit intensiv in alle Richtungen gehend ermittelt.

(mit dpa)


+ + + + + + + + + + +

Wir aktualisieren diesen Text fortlaufend.

Zur Startseite