Andreas Koska Foto: promo
© promo

Landtagswahl 2019 Grüne stellen Liste für die Landtagswahl

Der mittelmärkische Kreisverband der Grünen ist nach dem Potsdamer der zweitgrößte im Land. Jetzt stehen die Kandidaten für die Landtagswahl 2019 fest.

Der mittelmärkische Kreisverband der Grünen hat seine Direktkandidaten für die Brandenburger Landtagswahl am 1. September bekannt gegeben. Für den Wahlkreis 20, der die Teltower Region umfasst, wird die 40-jährige Alexandra Pichl aus Kleinmachnow antreten, wie der Verband am Dienstag mitteilte. Die frauenpolitische Sprecherin beim Landesverband der Grünen ist Expertin für Marketingkommunikation und in der IT-Branche tätig.

Im Wahlkreis 18 mit den Städten Beelitz, Bad Belzig und Treuenbrietzen sowie den Gemeinden Michendorf, Seddiner See und Wiesenburg und den Ämtern Niemegk und Brück, wird der 62-jährige freie Journalist Andreas Koska aus Cammer ins Rennen gehen. Er engagiere sich seit Jahren ehrenamtlich in der Region, so der Kreisverband. Für Schwielowsee, die Stadt Werder und Potsdams nördliche Ortsteile im Wahlkreis 19 tritt der 18-jährige Sprecher der Grünen Jugend Brandenburg, Robert Funke aus Potsdam, an.

Zur Startseite