Das Ernst von Bergmann Klinikum in Bad Belzig.  Foto: Henry Klix
© Henry Klix

Ab nächstem Jahr Mehr Geld für Bad Belziger Krankenhaus

Durch das Bundesgesetz zur Stärkung des Pflegepersonals erhalten die Krankenhäuser in der Region ab dem nächsten Jahr 400.000 Euro mehr. 

Bad Belzig - Vom neuen Bundesgesetz zur Stärkung des Pflegepersonals profitieren auch die Krankenhäuser der Region: So erhalten das Bad Belziger Krankenhaus, das Städtische Klinikum Brandenburg/Havel und die Kliniken Rathenow zusammen künftig 400 000 Euro im Jahr zusätzlich, wie die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Dietlind Tiemann (CDU) am gestrigen Dienstag mitteilte. Die Förderung gilt ab dem kommenden Jahr als Pauschale. „Insbesondere im ländlichen Raum steht die medizinische Grundversorgung vor großen Herausforderungen“, so Tiemann. Daher begrüße sie das Gesetz vom Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Zur Startseite