"Der Perser" von Rembrandt Harmensz van Rijn (1632) Foto: Andreas Klaer
© Andreas Klaer

Potsdamer Museum Barberini Einblick in die Rembrandt-Ausstellung

Mehr als 30 Werke des niederländischen Malers sind ab Samstag im Barberini zu sehen. Hier bekommen Sie einen Vorgeschmack auf die Schau.

Potsdam - "Der Perser", "Juda und Tamar" oder das "Selbstbildnis mit Säbel": 33 Werke des niederländischen Malers Rembrandt (1606 bis 1669) sind ab dem 13. März im Museum Barberini zu sehen. Die Exponate sind im Rahmen der Ausstellung "Rembrandts Orient. Westöstliche Begegnung in der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts" bis zum 27. Juni ausgestellt. 

Es handelt sich um die erste Schau nach den Corona-Lockerungen. Die hier im Artikel gezeigten Bilder sind Teil der Ausstellung. Neben den Werken des niederländischen Künstlers werden auch Bilder seiner Zeitgenossen gezeigt - darunter nach Angaben des Museums auch Schlüsselwerke von Ferdinand Bol, Jan van der Heyden, Willem Kalf, Pieter Lastman und Jan Lievens.

Rembrandts "Mogul-Prinz", ca. 1656/61. Foto: Andreas Klaer Vergrößern
Rembrandts "Mogul-Prinz", ca. 1656/61. © Andreas Klaer
"David übergibt Goliaths Haupt dem König Saul" malte Rembrandt 1627. Foto: Andreas Klaer Vergrößern
"David übergibt Goliaths Haupt dem König Saul" malte Rembrandt 1627. © Andreas Klaer
Rembrandts "Juda und Tamar" entstand in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Foto: Andreas Klaer Vergrößern
Rembrandts "Juda und Tamar" entstand in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. © Andreas Klaer

Zu den mehr als 50 internationalen Leihgebern gehören unter anderem das Rijksmuseum in Amsterdam, die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Prado in Madrid. Die Ausstellung war den Angaben zufolge bereits vom 31. Oktober 2020 bis 14. Februar 2021 in Basel zu sehen. 

Die Schau war für Sommer 2020 in Potsdam geplant, musste aber pandemiebedingt verschoben werden. Karten können online über die Webseite des Museums gebucht werden – jeweils für die drei nächsten Wochentage.

Rembrandts "Selbstbildnis mit Säbel", 1634. Foto: Andreas Klaer Vergrößern
Rembrandts "Selbstbildnis mit Säbel", 1634. © Andreas Klaer
"Brustbild eines bärtigen alten Mannes in orientalischem Kostüm" entstand um1635. Foto: Andreas Klaer Vergrößern
"Brustbild eines bärtigen alten Mannes in orientalischem Kostüm" entstand um1635. © Andreas Klaer
Das Bild "Dritter Orientalenkopf" stammt aus der gleichen Zeit. Foto: Andreas Klaer Vergrößern
Das Bild "Dritter Orientalenkopf" stammt aus der gleichen Zeit. © Andreas Klaer



Zur Startseite