Im niedersächsischen Giesen stehen Särge in der Kühlkammer eines Krematoriums. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
© Julian Stratenschulte/dpa

Live Auswertung des Statistischen Bundesamtes Corona-Pandemie führte zu Übersterblichkeit

David Rech

2020 starben fünf Prozent mehr Menschen als 2019 + RKI meldet 70.611 Neuinfektionen + Philologen fordern Vorrang für Lehrkräfte beim Boostern + Der Newsblog.

Die Corona-Pandemie hat in Deutschland zu einer Übersterblichkeit geführt. Jeder sechste Covid-19-Fall im Krankenhaus endete tödlich. (mehr im Newsblog)

Mehr zur Corona-Pandemie:

  • Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet binnen 24 Stunden 70.611 Corona-Neuinfektionen. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 422,3 von 427,0 am Vortag.
  • Vor der Sitzung der Kultusministerkonferenz (KMK) am Donnerstag fordert der Philologenverband mehr Sicherheit für Lehrer und Schüler in der Corona-Pandemie. „Die Länder müssen dafür sorgen, dass Lehrkräfte vorrangig Booster-Impfungen erhalten“, sagte die Verbandsvorsitzende Susanne Lin-Klitzing..
  • Wie gut wirkt meine Corona-Impfung noch, wann brauche ich den Booster? Die Antwort gibt der Tagesspiegel-Impfschutzrechner
  • Der Tagesspiegel zeigt die aktuellen Zahlen der Pandemie live in Karten und Grafiken. Stand Donnerstagmorgen gibt es 1.008.961 aktive bestätigte Fälle in Deutschland.
  • Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.
Zur Startseite